„Immer noch genug Leute mit Geld“

29 04 2009

„Espen Oeino ist einer, wenn nicht der Topstar der internationalen Schiffbauszene. Er hat Jachten entworfen wie die Octopus von Microsoft-Mitgründer Paul Allen oder die Skat von US-Milliardär Charles Simonyi. Im Interview mit manager-magazin.de spricht der Norweger über Traumjachten, sein aktuelles Projekt und wie die Branche die Krise überstehen wird.

mm.de: In den vergangenen Jahren haben sich die Superreichen der Welt einen Wettlauf darum geliefert, wer die exklusivste, längste und schnellste Jacht besitzt. Ist dieses Rennen angesichts der Krise jetzt beendet?

Oeino: Ich hoffe nicht. Zugegeben, die Nachfrage schwächelt seit Oktober – aber sie ist nicht tot. Viele Kunden warten derzeit ab. Aber es gibt immer noch genug Leute mit Geld, die das Leben an Bord solcher Jachten zu schätzen wissen und vielleicht aus political correctness jetzt keine bestellen.“

hier gehts zum ganzen Interview: http://www.manager-magazin.de/life/technik/0,2828,618190,00.html

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: