Funes wird Präsident in El Salvador

1 06 2009

„Mit einer massiven Angstkampagne hatten die Konservativen in El Salvador versucht, die Niederlage abzuwenden – vergeblich. Erstmals seit dem Ende des Bürgerkrieges im Jahr 1992 bekommt das Land mit Mauricio Funes, dem Kandidaten der ehemaligen Guerilla, jetzt einen linken Präsidenten. (…) Einen der ersten Gratulationsanrufe bekam der „Obama von El Salvador“ aus dem Weißen Haus vom „Original“. Barack Obama steht für eine neue Lateinamerika-Politik der USA, Mauricio Funes steht für eine neue lateinamerikanische Linke. Neue Zeiten sind angebrochen.“

zitiert nach: http://www.tagesschau.de/ausland/elsalvador116.html

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: