Münchener Rück profitiert von Erholung

4 08 2009

„Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück hat mitten in der Wirtschaftskrise einen überraschend kräftigen Gewinnsprung im zweiten verbucht. Dabei profitierte der Konzern klar von der Börsenerholung.Der Überschuss legte im Zeitraum April bis Juni um 14 Prozent auf 691 Millionen Euro zu, teilte die Münchener Rück Chart zeigen. Von der Nachrichtenagentur Reuters befragte Analysten hatten lediglich mit 591 Millionen Euro gerechnet.Der Dax-Konzern steigerte sein Kapitalanlageergebnis um 38 Prozent auf 2,18 Milliarden Euro. Zuletzt hatten hohe Abschreibungen, vor allem auf Aktien, das Ergebnis immer wieder gedrückt. Trotzdem kam die Münchener Rück bislang ohne größere Blessuren durch die Krise. Vorbörslich legte die Aktie rund 3 Prozent auf knapp 108 Euro zu.“

zitiert nach: http://www.manager-magazin.de/geld/artikel/0,2828,640208,00.html

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: