Staatsanwaltschaft wirft Ex-Porsche-Spitze Marktmanipulation und die unbefugte Weitergabe von Insiderinformationen vor

21 08 2009

„Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking. Auch Ex-Finanzchef Holger Härter sei von den Untersuchungen betroffen, bestätigte ein Porsche-Sprecher. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte, nach Hinweisen der Finanzaufsicht BaFin sei ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Marktmanipulation und der unbefugten Weitergabe von Insiderinformationen eingeleitet worden.“

zitiert nach: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/porsche260.html

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: